FACHZENTRUM FÜR HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE
Diagnosen

Syndrom des offenen oberen Bogenganges

In diesen Fällen fehlt die knöcherne Bedeckung des oberen Bogengangs, wodurch laute Geräusche und Druckänderungen/ Überdruck Drehschwindel auslösen können. Häufig sind die Patienten empfindlich auf laute Geräusche. Bei ausgeprägten Beschwerden ist eine operative Deckung oder der Verschluss des Bogengangs möglich.