Tel: 0911 50712710 | Kontakt und Terminvereinbarung

FACHZENTRUM FÜR HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE
Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Das medizinische Leistungsspektrum umspannt die gesamte Breite des Fachgebietes der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie einschließlich der Allergologie, plastischen Operationen, speziellen HNO-Chirurgie, Stimm- und Sprachstörungen und der Phoniatrie und Pädaudiologie (Stimm- Sprach- und kindliche Hörstörungen) in Diagnostik und Therapie. 

Tamponadefreie Operationen

Über Nasentamponaden werden unangenehme Erlebnisse berichtet. Wir verzichten einfach darauf - mit guten Erfahrungen.

weiter

Ästhetisch-funktionelle Operationen

Der Wunsch nach einer Verbesserung des Aussehens geht häufig mit dem Anspruch einer Verbesserung der Funktion einher - und umgekehrt.

weiter

Ballondilatation der Ohrtrompete (Tuba auditiva)

Ständige Störungen des Druckausgleichs im Ohr (z.B. beim Fliegen) können mit der Ballondilatation behandelt werden.

weiter

Schlafvideountersuchung

Die genaue Diagnostik des Atemwegs im Schlaf macht gezielte Therapien erst möglich.

weiter

Weichgaumenimplantate (Pillar-Implantate)

Schnarchgeräusche entstehen häufig am Gaumensegel. Mit den Pillar Implantaten gelingt eine schonende Korrektur.

weiter

Akustische Neuromodulation - ANM

Das Prinzip der akustischen Neuromodulation beruht auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, bei dem es bei chronischem Tinnitus zu einer sich verselbständigenden, übermäßigen Aktivität von Nervenzellen im Gehirn kommt.

weiter

Hörgeräte

Hörgeräte gleichen ein Hördefizit aus. Dabei erlaubt der Fortschritt der Technik immer kleinere, leichtere und effektivere Apparate. Somit kann das Stigma, ein Hörgerät zu gebrauchen, immer besser kaschiert werden.

weiter

Hyposensibilisierung

Für Patienten mit hohem Leidensdruck bei Allergie besteht die Möglichkeit einer Hyposensibilisierungsbehandlung. Das Prinzip beruht dabei auf einer Gewöhnung des Körpers an das Beschwerdeauslösende Allergen durch wiederholte Gabe.

weiter

Botox-Behandlung

Botox ist der geläufigste Begriff für die Behandlung mit dem Nervengift. Der vor allem für kosmetische Zwecke bekannte Stoff entfaltet seine Wirkung durch eine rückgängige Lähmung des behandelten Muskels.

weiter

Tauchtauglichkeit

Beim Tauchen oder Sporttauchen setzt sich der Mensch für ihn unnatürlichen Verhältnissen aus. Dabei spielen vor allem die Druckunterschiede (und deren Auswirkung auf die Atemgaszusammensetzung) schon ab einer geringen Eintauchtiefe eine Rolle.

weiter

Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern

Ein erheblicher Anteil der Kinder ab dem 2. Lebensjahr hat bereits Verzögerungen in der Sprachentwicklung, d.h. die Sprachentwicklung ist trotz großer Streubreite nicht altersgemäß.

weiter